union banner

Willkommen bei der Union Raiffeisenbank Gänserndorf

 camp01    camp02
spgr spkj spma blc graz01

Die Junioren-Paare aus Gänserndorf dominieren klar die Breitensport-Szene: Doppelsieg beim go4dance-Turnier in Wien, Doppelsieg bei der Niederösterreichischen Meisterschaft in St. Pölten und Doppel-Gesamt-Sieg der go4dance-Serie. Am 3.6. siegten Kai Soukup/Julia Schulz beim go4dance-Turnier in der Kategorie Latein und belegten damit den 2. Platz der Gesamtserie. Marton Alexay/Anna-Sophia Weitgasser und sicherten sich den 2. Platz in Latein bzw. den 1. Platz in Standard und erlangten damit den Serien-Gesamtsieg.

  • IMG_5681
  • IMG_5685
  • IMG_5686
  • IMG_5696

Impressionen vom Handballabschlussfest 2016 mit dem Besucher der Handballfreunde aus Landsberg.

schmelz

Am 4. und 5. September fand das internationale Schmelzer Handball-Turnier in Wien statt. Der UHC Raiffeisenbank Gänserndorf nahm mit insgesamt 5 Nachwuchs-Mannschaften daran teil. Bei den Mädchen waren eine weibliche U12 und U14 am Start. Bei den Burschen spielten eine U12, U14 und U16 gegen Mannschaften aus dem In- und Ausland.

Das Kräftemessen mit anderen Teams ist eine gute Möglichkeit um Erfahrungen zu sammeln und zeigte auch wo der Gänserndorfer Nachwuchshandball steht. Die gezeigten Leistung geben allen Grund positiv auf die Ende September beginnende Meisterschaft zu blicken. Bei den Mädchen erreichte die U12 den 6. Platz. Die weibliche U14 gewann 2 Spiele in der Vorrunde und verpasst nur knapp den Einzug ins Semi-Finale. Letztendlich schafften sie aber den hervorragenden 6. Platz.