union banner

Willkommen bei der Union Raiffeisenbank Gänserndorf

Die UBS (Sektion Bogensport) geht online!

Seit letzter Woche hat die UBS- Raiffeisenbank Gänserndorf eine eigene Facebook- und Website, in

der Gänserndorf- App sind wir ja schon seit einigen Wochen vertreten.
Interessierte sind eingeladen sich dort umzuschauen, uns zu liken oder zu abonnieren.

Sektionsmitglieder können sich auch gerne auf der Homepage registrieren, um so in die internen
Bereiche zu gelangen.

Für den internen Bereich haben wir ein Gruppenportal eingerichtet, in dem bogensport- und
sektionsspezifische Angelegenheiten diskutiert werden. Weiters ist hier auch der Link für unseren
Trainingskalender hinterlegt, bzw. gibt es dort auch einen Chat, der ähnlich dem in WhatsApp
aufgebaut ist.

Anbei die Links zu den vorgestellten Medien, viel Spaß beim Testen.

 

FB   Logo 060

 

Alle ins Gold!

Euer Bogensportteam

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen sind alle Indoor-Einheiten der Sportunion Raiffeisenbank Gänserndorf per 1. November 2020 eingestellt. Einzig das Bogenschießen im Freien ist weiterhin möglich. Wir hoffen auf eine baldige Wiederaufnahme des Sportbetriebes und wünschen euch bis dahin alles Gute!!! Die Vereinsleitung

Aufgrund der orange Schaltung der Corona Ampel in den Kindergärten im Bezirk Gänserndorf und der damit verbundenen Einstellung von Indoor Sport in den Kindergärten haben wir uns seitens der Vereins auch entschlossen das Eltern-Kind-Turnen am Mittwoch (Turnsaal GF-Süd) und Freitag (Gym.), Family Sports am Montag (Gym) und Fun4Kids am Montag (Gym) einzustellen. Etwaige bereits bezahlte Mitgliedsbeiträge können über die E-Mail-Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wieder zurück verlangt werden. Wir bedauern diesen Schritt, aber erachten diese Maßnahme als notwendig. Die Vereinsleitung!

Mit 21.9. treten neue Vorgaben für den Sport in Kraft. Leider ist vieles noch unklar bzw. nicht nachvollziehabar und es erreichen uns von den div. Verbänden und sportverantwortlichen Stellen unterschiedliche Informationen. In Mannschafts-Sportarten (auch mit Kontakt) gibt es derzeit Indoor keine Limitierung der Teilnehmer. In anderen Indoor Sportarten wie Yoga, Wirbelsäulengym. usw. wo zur Gänze der 1m Abstand eingehalten werden kann, wird die Anzahl der Teilnehmer auf 10 Personen reduziert. Gruppen je 10 Personen in einer Halle (ohne Kontakt zueinander) dürfen jedoch gebildet werden. Wir sind bemüht alle Vorgaben bestmöglich einzuhalten und achten sehr genau dass sie weiterhin sicher Sport bei uns ausüben können. Wir hoffen dass die Vorgaben in den nächsten Tagen noch etwas "geschärft" werden ... Die Vereinsleitung