utss banner

UNION Raiffeisenbank Gänserndorf
Sektion Tanzsport (UTSS Raiffeisenbank Gänserndorf)
Siebenbrunnerstr. 1-3
2230 Gänserndorf

Vereins-Nr. 3079

Die Tanzsektion des UTSS Raiffeisenbank Gänserndorf wird von Monika Soukup geleitet. Sie wird dabei von Tina Waitzer (Finanzen) und Christiane Reinberger (Trainingspläne, Turnierausschreibungen und -anmeldungen) tatkräftig unterstützt. Wir sind bemüht möglichst individuell auf die Stundenpläne und Dienstzeiten unserer Tänzer einzugehen, um ihnen optimale Trainingsmöglichkeiten bieten zu können.

Unsere Trainer sind die amtierenden Vizestaatsmeister Hunor Sebesi und Jaroslava Huber (Schwerpunkt Latein) und Karol Brüll und Viktoria Bolender (Schwerpunkt Standard, zuletzt drittplatzierte bei der WM der Professionals Masterclass). Wir laden auch regelmäßig Gasttrainer zu uns ein, um verschiedene Trainingsmöglichkeiten anbieten zu können. 

Hunor und Jaroslava01 karol und viki01

 

Bei Fragen stehen wir jederzeit unter der  UTSS HOTLINE
0660 / 43 73 895
zur Verfügung oder sie schicken uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verfolge, Like und Teile uns:
auf Facebook unter UTSS Raiffeisenbank Gänserndorf
auf Instagram unter  tanzsport_utss_raiffeisenbank


Zu unserer Vereinsgeschichte: 

Seit 1996 besteht im Rahmen der Union Raiffeisenbank Gänserndorf die Sektion Tanzen.

Unter der Geschäftsführung von Herrn Mag. Robert Dittrich wurde gemeinsam mit Frau Elfriede Lehner kontinuierlich und erfolgreich mit anerkannten Trainern Aufbauarbeit geleistet, welche durch hervorragende Platzierungen unserer Paare bei einer Reihe von Turnieren belohnt wurde. Allerdings mussten die Nennungen im Wege von Wiener Tanzsportvereinen abgegeben werden. Mit der Aufnahme der Union Raiffeisenbank Gänserndorf als ordentliches Mitglied des Österreichischen Tanzsportverbandes im Jahre 2004 wurde die Möglichkeit geschaffen, dass die jungen Tänzer und Tänzerinnen für den eigenen Verein starten können und so die Bezirkshauptstadt Gänserndorf in ganz Österreich und im Ausland repräsentieren dürfen. 

Mit Juni 2011 übergibt Sektionsleiterin Elfriede Lehner ihre Agenden an Maria Janda. Wir danken Elfriede Lehner für ihre tolle Aufbauarbeit und wünschen ihr in ihrem zukünftigen Bereich (Kindertanz) viel Erfolg. 

Ab Juni 2012 übernimmt Herbert Frana die Sektionsleitung für den Tanzsport. Maria Janda kann aus zeitlichen Gründen die Agenden nicht weiterführen. Wir wünschen Maria alles gute für die Zukunft und bedanken uns für ihr großes Engagement.

Im September 2015 übergibt Herbert Frana die Leitung an Monika Soukup und ihr Team. Wir wünschen Herbert und Monika Frana weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Turniertanz und danken ihnen für ihre Arbeit!

Im Juni 2016 hat sich unser langjähriger Latein-Trainer Fero Plancar, der mit unserem Club viele große Erfolge feiern konnte, entschieden, den Club an Hunor Sebesi und Jaroslava Huber zu übergeben. Wir danken ihm von ganzem Herzen für die tollen Jahre und  seinen unermüdlichen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute!


Leitidee:

Wir, die Sektion Tanzen der Union Raiffeisenbank Gänserndorf, möchten die Freude am Tanzen vermitteln, ohne Druck, aber mit Motivation.

  • Förderung von Breiten- und Leistungssport
  • fundierte Tanzausbildung durch erfahrene TrainerInnen aus dem In- und Ausland
  • Sport unter Gleichaltrigen und in einer intakten Gruppe
  • Tanzen bietet Spaß an Bewegungen zu schwungvoller Musik
  • Tanzen ist eine Mischung aus Sport und Kunst
  • Tanzen steigert Fitness und Selbstvertrauen
  • Tanzen schult die Koordinationsfähigkeit
  • Tanzen fördert Motorik und Körperhaltung
  • Tanzen fördert die Sozialkompetenz
  • Tanzen ist als olympische Sportart anerkannt
  • Tanzen ist bis ins hohe Alter möglich
  • Tanzen birgt nur geringe Verletzungsgefahr