union banner

Sektion Kindersport
Sektionsleitung: Felix Müller, Tel. 0650/88 06 304

Übersicht:
Eltern-Kind Turnen (bis 3 Jahre)
Family Sports (3 - 4 Jahre)
Handball-Minis (5 -7 Jahre)
Fun for Kids (4 -7 Jahre)
  Moving Kids (5 -10 Jahre)
Volleyball Mädchen (10 -16 Jahren)
Cheerleading (6 - 16 Jahre)


 


Eltern-Kind-Turnen(bis 3 Jahre)
Fr. 17:30– 18:30, Gymnasium Gänserndorf
Betreuerinen: Marlene Müller (0660/4131822) und Kristina Feigl 0650/70 24 324

Jeden Freitag von 17:30-18:30 verwandelt sich der Turnsaal in einen großen Abenteuerspielplatz für alle Kinder zwischen 1 und 3 Jahren. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen geht es mit den Eltern auf Erkundungstour. Egal ob geklettert, gerutscht, geschaukelt, gekrabbelt oder balanciert wird, der Spaß steht hier immer im Vordergrund. Bevor es dann für alle in das wohlverdiente Wochenende geht, singen und bewegen wir uns alle noch einmal gemeinsam zu unserem Abschiedslied. Ziel ist es, dass die Kinder Spaß an der Bewegung haben und ganz nebenbei ihre Motorik und Koordination verbessern.


Family Sports (3-4 Jahre)
Mo. 17:30 - 18:30, Gymnasium Gänserndorf
Betreuerin: Silvia Müller (nur nachmittags), Tel. 0676/9366378
 
Möchtest du mit deiner Mama oder deinem Papa eine lustige Turnstunde verbringen? Abenteuer im Turnsaal erleben,  Geräte erkunden, erste Turnübungen erlernen,  springen, klettern, balancieren, rollen und schwingen,  singen, lachen, einfach Spaß haben, neue Freunde kennen lernen u. v.m. Dann schau bei uns vorbei!
 
 

Handball-Minis (5-7 Jahre)
Fr. 17:30 - 18:30 h, Gymnasium Gänserndorf
Betreuerinnen: Armin Schmoldas, Kathi Willert 0699/118 68 118
 
Die Handball-Minis lernen auf spielerische Weise den Umgang mit einem Handball. Die Kinder spielen verschiedene Spiele mit und ohne Ball. Der Spaß steht bei dieser Einheit im Vordergrund. Es würde uns sehr freuen junge Ballkünstler von 5-7 Jahren bei unserer Stunde am Donnerstag begrüßen zu dürfen.


Fun for Kids (4 -7 Jahre)
Di. 17:30 - 18:30, Gymnasium Gänserndorf
Betreuerinnen: Kathi Willert 0699/118 68 118 und Jana Bittner 0699/111 92 134
   
KIDS - aufgepasst!!! Bist du zwischen 4 und 7 Jahre alt und liebst Spiel, Spaß und Bewegung – dann bist du bei uns genau richtig. Ab sofort hast du die Gelegenheit, dich jeden Montag von 17.30 – 18.30 Uhr bei lustigen Spielen auszutoben, jede Menge Turngeräte zu erkunden und neue Freunde kennen zu lernen.
Abseits von Leistungsdruck und -sport werden wir mit verschiedensten Spielen und Turnübungen den Spass an der Bewegung entdecken und gezielt Motorik und Koordination der Kinder fördern. Wir freuen uns jetzt schon auf dein Kommen!
 
  
Moving Kids (5 -10 Jahre)
Fr. 15:30 - 16:30, Union Sportanlage Gänserndorf
Betreuerin: Betina Rauscher 0699/101 84 126

Moving Kids das heisst Spass an Bewegung und Tanz. Spielerisch werden zu verschiedenen Kinder- und  angesagten Partyliedern kleine Choreografien einstudiert. Moving Kids fördert die Koordination, soll aber vor allem den Spass an Bewegung vermitteln.

Ich freue mich schon auf Euer Kommen!

 
Volleyball Mädchen (10-16 Jahren)
Mi. 17:30 - 19:15  Gymnasium Gänserndorf - Anfänger & Fortgeschrittene
Betreuerinnen: Lisi Raith (nur nachmittags!), Tel. 0650/9226551,
Corina Schmoldas 0650/55 10 908
 
In unseren Trainingseinheiten am Mittwoch haben die Mädchen in zwei leistungsdifferenzierten Gruppen die Möglichkeit, ihre Sportart auszuüben. eschult werden Wendigkeit, Schnelligkeit, Ausdauer und Ballgeschicklichkeit. Besonderes AUgenmerk wird natürlich auf die volleyballspezifischen Techniken wie Pritschen, Baggern, Servieren und Angreifen sowie auf Spieltaktik gelegt. In kleinen Turnieren und in Spielen 2:2, 3:3, 4:4 und 6:6 haben die Mädchen Gelegenheit ihr erworbenes Können anzuwenden.

 

Cheerleading (6 - 14 Jahre)
Do. 17:30 - 19:00 Gymnasium Gänserndorf
Betreuerinnen: Sandra Schneider (0680/331 24 69) und Bettina Schneider (0650/330 10 02)

In unserer Cheer-Stunde haben wir viel Spaß und lernen wöchentlich Choreographien, die auch bei den Handball-Matchs unserer Kampfmannschaft für Stimmung sorgen. Das Verwenden von Pom Poms verleiht diesem Sport zusätzlich zu ihrer Einzigartigkeit, einen besonderen Flair.