union banner
6ms2017   

Beim vorletzten Turnier der Bogenschützen des UBS Raiffeisenbank Gänserndorf wurden die Distanzen auf die Ziele etwas vergrößert. Die Teilnehmer mussten auf 14, 18 und 22 Meter die Mitte finden. Vom Start weg entwickelte sich ein spannender und sehr knapper Kampf um die Führung. Sektionsleiter Christoph Hofbauer übernahm nach 14 Meter hauchdünn die Führung. Trotz starker Konkurrenz konnte er sich auch nach 18 Meter 2 Punkte vor Gerhard Dichtl behaupten. 

 turnier5  

Beim 5. Turnier stand ein KO-Duell auf dem Programm. Geschossen wurde Head to Head in Form eines "Best of Five" Matches auf 14m. Schon in der Gruppenphase setzen sich großteils die Favoriten durch. Im Kampf um den Sieg traten die beiden Führenden in der Gesamtwertung, Andreas Lackner und Christoph Hofbauer gemeinsam mit Gerhard Dichtl, der seine Gruppe gewinnen konnte, an. Spannende Matches um den Sieg waren garantiert. Im ersten Duell gewann Andreas Lackner gegen Christoph Hofbauer 3:0. Niemand hatt heute Gerhard Dichtl auf der Rechnung der überraschend die Nr. 1 im Verein (Andreas Lackner) mit 3:0 schlug. Das abschließende Duell zwischen Christoph Hofbauer und Gerhard Dichtl gewann unser Sektionsleiter mit 3:1, jedoch verhalf der Punktgewinn Gerhard Dichtl zum überraschenden aber nicht unverdienten Sieg.

bogen mai17

Bei sommerlichen Temperaturen fand der zweite Meisterschafts-Bewerb der Bogenschützen statt. Der Event wurde als Doppelturnier ausgetragen. Die Paare wurden unmittelbar vor dem Start zusammengelost. Damit das Glück nicht zwei starke Schützen in einem Doppel vereint wurden die Paarungen auf Basis des ersten Turniers zusammengelost. Bereits nach der ersten Runde über 10m stellten das Doppel Bettina Vondal/Christoph Hofbauer die Weichen auf Sieg.

 bs3 2017  

Der 3. Bewerb der clubinternen Bogenschieß-Meisterschaft ging am 5.7. über die Bühne. Das Motto dieses Bewerbes war ein 3d ähnlicher Modus auf Zielscheiben mit Tiermotive. Wie schon bei den ersten beiden Turnieren setzen sich die Favoriten durch.

Herausragend war die Leistung des Siegers Andreas Lackner. Er traf 17 der 20 Schüsse ins Schwarze und gewann überlegen vor unserem Sektionsleiter Christoph Hofbauer. Am 3. Platz landete Ewald Müller.

bogen april17

Am 30. April fand das erste Turnier der Bogenschieß-Sektion statt. Das Wetter meinte es gut mit den Schützen der Sportunion Raiffeisenbank Gänserndorf16 Teilnehmer zählte der erste Bewerb. Geschossen wurden 3 Serien auf jeweils 10, 14 und 18 Meter. Teilnahmeberechtigt waren alle Mitglieder der Sektion.

Bereits nach den ersten 3 Durchgängen über 10m lagen die Favoriten auf den vorderen Stellen. Sektionsleiter Christoph Hofbauer lag mit 141 Punkten in Front. Nach der 14m Serie übernahm Andreas Lackner mit 271 Punkten die Führung. Die ersten 4 waren nur durch 7 Punkte getrennt. Mit einem hervorragenden letzten Durchgang über 18m gewann letztendlich Ewald Müller mit 391 Punkten das erste Turnier. Auf den Plätzen folgten Andreas Lackner mit 389 Punkten und Manfred Dichtl mit 385 Zählern. Das Detailergebnis finden sie hier. Alles in allem ein gelungener Auftakt der Freude auf die weiteren Bewerbe macht.